von 1900 bis HEUTE –
die Geschichte vom Gemüseanbau Duventäster bis hin zur BUNTEN Vielfalt Duventäster – Maier.
Wir der Familienbetrieb Duventäster – Maier sind ein kleiner Familienbetrieb, der sich der Direktvermarktung, auf der wunderschönen und beliebten Halbinsel Höri, schon in der 5. Generation, mit viel Herzblut und Liebe widmet.

Mein Name ist Diana Maier und ich bin die 5. Generation im Betrieb. Ich habe Floristin gelernt und bin Gärtnermeisterin der Fachrichtung Gemüseanbau. Seit 2007 arbeite ich im elterlichen Betrieb mit. Durch meine doppelte Ausbildung kam recht früh die VIELFALT in den Betrieb. Angefangen mit versch. Sorten Tomaten, ergänzt durch unsere eigenen Schnittblumen wie Freilandrosen, Gartenblumen, Astern etc., ergänzt durch die Prdouktion von vielen versch. Gartenkräuter im Topf.

Im Jahr 2017 entstand der Lieferservice. Hier bringen wir dem Kunden unser Sortiment bis vor die Haustüre in Form von Abokisten oder individuellen Bestellungen (gerne per mail oder über den ONLINESHOP).

Und um dem Namen alle Ehre zu machen, gibt es seit 2010 unseren Hofladen in Moos, in dem es Gemüse aus eigenem Anbau, Obst aus der Region ( je nach Saison) sowie viele klassiche Hofladenprodukte von Freilandeier, Brot von Landwirtsfrauen gibt, Ergänzt wird es durch unsere selbst eingemachten Spezialitäten wie Beispielsweise Tomatensoße, Tomaten- Chilli Konfitüre, Höri- Bülle Zwetschgen Chutney, Siebenerlei, eingelegte Zucchini und vielem mehr…  bunten Blumen und Dekoideen, nette Mitbringsel und Geschenke sowie vieles aus unserer Ferinkostecke wie besondere Essige finden Sie bei uns im Hofladen.

Sie sind Neugierig geworden- dann schauen Sie bei uns vorbei oder melden sich an einer Betriebführung an, dort erfahren Sie mehr über unsere Leidenschaft zum Gemüseanbau und der Verwendung von Nützlingen und dem Arbeiten nach dem Integrierten und Kontrollieren Anbau.

Ich freue mich Sie bei uns begrüßen zu dürfen- Ihre Diana Maier

Und nun zur Geschichte:

Im Jahr 1900 hat meine Ur Ur Oma Theresa mit Ihrer Tochter Maria in den Nachbarorten Bohlingen, Rielasingen, Worblingen das selbstgeerntete Gemüse und Kartoffeln verkauft. Dies erfolgte mit einer Hegi Chese ( Korbwagen mit 4 Rädern).

Ab 1950 haben meine Großeltern Hulda und Helmut Duventäster den Wochenmarkt in Singen und Rielasingen entdeckt. Durch das damilige Verkehrsaufkommen wurden die Wochenmärkte gegründet. Seit diesem Zeitpunkt wird Woche für Woche bei Wind und Wetter das Gemüse aus eigenem Anbau verkauft.

Im Jahr 1964 wurde das erste Gewächshaus gebaut.

Meine Mutter Regina Duventäster- Maier hat den Anbau im Gewächshaus vergrößert und somit wird heute auf 3600 m² Gewächshausfläche Gemüse angebaut.Dadurch haben wir eine verlängerte Saison an eigenem Gemüse. Seit 1990 erfolgt der Anbau nach dem Qualitätszeichen Baden- Württemberg, diesem Gütesiegel sind wir bis heute treu geblieben und können uns damit identifizieren. Und seit diesem Zeitpunkt werden im Betrieb Nützlinge zur Schädlingsbekämpfung eingesetzt.